Pressebericht

20. Oktober 2019


Kolping Theater 2019

 

 

Die heurigen Kolping Theaterspieler: (vorne v.l.) Vroni Huber, Katharina Meier, Anna Perl, Christine Gerlach, (hinten v.l.) Alois Baumgartner, Stefan Schuster, Gerhard Aigner, Ingrid Adler, Martin Hofer

 

Pfarrkirchen. Pfarrkirchen. Ein „Bodschamperl“ steht im Mittelpunkt beim diesjährigen Theaterstück der Kolping Theatergruppe. Für Nichtrottaler: Ein Bodschamperl bezeichnet schlicht einen Nachttopf. Aber keine Sorge, das Stück ist in keiner Weise anrüchig. In dem ländlichen Schwank „Bodschamperlspuk“ von Ralph Wallner geht es um zwei gerissene Landstreicher, Langfinger-Jockl (Gerhard Aigner) und sein Sohn Abstauber-Bartl (Stefan Schuster). Die übernachten auf dem leerstehenden Dusterhof. Zur gleichen Zeit planen Mina (Anna Perl) und ihre trinkfeste Freundin Giggi (Katharina Meier) aus dem nahegelegenen Dorf auf dem Hof eine Wunschzettel-Geisterbeschwörung. Als „magisches Gefäß“ kommt da das umherstehende Bodschamperl, ein alter Nachttopf, gerade recht. So beginnen die Turbulenzen, in die neben dem Braumeister Malz-Beppo (Alois Baumgartner) und der Sonnhofer Bäuerin (Christine Gerlach) auch der naive Brauknecht Tschacko (Martin Hofer) und die verkopfte Dorflehrerin Adelheid Amsel (Vroni Huber) geraten. Doch auch in der Beziehung zwischen Jockl und Bartl ist vieles nicht so, wie es scheint. Da muss der „Gute Geist“ vom Dusterhof etwas nachhelfen. Schließlich soll es dort ja spuken...

Die Darsteller erarbeiten sich den Dreiakter selbst und ohne Regisseur, als Souffleuse fungiert Ingrid Adler. Die Aufführungen finden statt im Kolpingsaal Pfarrkirchen am Freitag 8.11., Samstag 9.11., Freitag 15.11. und Samstag 16.11. jeweils um 20 Uhr. Eine Nachmittagsvorstellung gibt es zudem am Sonntag, 17.11. um 14.30 Uhr. Die Kolpingfamilie bewirtet bei den Aufführungen in bewährter Weise. Karten gibt es an der Abendkasse und ab sofort im Vorverkauf unter Tel. 08561-3432 oder 08561-71924.


© Kolpingsfamilie Pfarrkirchen e.V. | Kolpingstraße 5 | 84347 Pfarrkirchen | Letze Aktualisierung: 22.10.2019

Kontakt | Impressum | Datenschutz